Das Nörgelbuff bietet nicht nur abwechslungsreiche Parties an (z.B. Balkan Beats, Soul, Jazz, Salsa) sondern auch Konzerte. Aber man sollte nicht zu spät antanzen, denn diese gemütliche Disco füllt sich schnell!

Wo? Groner Str. 23

Advertisements

Konzerte sind zwar in Göttingen rar gesäht, aber dennoch gibt es sie! Das Exil bietet regelmäßig Konzerte, meist von lokalen Acts, an. Aber auch tanzen gehen kann man hier. Dabei wird hier v.a. alternative Musik gespielt.

Besitzt man den Heimvorteil auf seinem Studentenausweis so erhält man hier am Samstag freien Eintritt. Am Donnerstag ist Tequila-Night (1 €).

Wo? Prinzenstraße 13

Am Wochenende zieht es viele in die Tangente, oft bis spät nachts. Hier finden wechselhaft neben der beliebten Zartbitterparty ebenfalls 80er, 90er und inzwischen auch 00er Parties statt. Ob auf der Tanzfläche oder im Billiardraum, der auch gemütlich mit Sofas ausgestattet ist, hier wird einem bestimmt nicht langweilig. Hin und wieder gibt es hier auch Live Konzerte.

Wo? Goetheallee 8a

Natürlich ist es noch etwas hin zum Nikolaus, aber diese Party dürft ihr einfach nicht verpassen. Schon seit Jahren die Kultveranstaltung in Göttingen. Um die Nikolauszeit verwandeln sich die Vorlesungssälle in Filmvorführräume mit dem Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ und die Lobby des ZHG zu einer Partymeile mit zwei Bühnen. Wer in Göttingen studiert muss mindestens einmal dort gewesen sein. (Bei Terminbekanntgabe werden wir euch selbstverständlich sofort hier bescheid geben.)

Zur Anstimmung hier ein Videobeitrag vom letzten Jahr.

Wie jedes Semester werden die Erstis mit einer Vielzahl an Parties begrüßt. Also Kalender zur Hand nehmen und diese Parties eintragen:

29. Oktober 2010 WiWi-O-Phase ZHG Party

(weitere Veranstaltungen werden nach Terminbekanntgabe hier veröffentlicht)

Selbstverständlich sind auch Nicht-Erstis eingeladen, das neue Semester zu begrüßen und mitzufeiern!